wir für pänz ist auf Ihre Hilfe und Unterstützung angewiesen, denn wir brauchen händeringend Mundschutz, Kittel, Desinfektionsmittel für unseren Einsatz vor Ort. Die ersten selbstgenähten Mundschutzmasken haben uns erreicht. Unser DANK für all die kreativen, tollen Masken gilt: Waltraud Möller, Natalie Voigt, Julia Stroth, Beatrix Diekhaus, Daniela Hom/ danieta, ... ... ... ...

wir für pänz sagt danke an alle Mitarbeiter*innen, die auch in der Corona-Krise täglich in der ambulanten Kinderkrankenpflege, in der ambulanten Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Kinderbetreuung wichtige Arbeit leisten. Wir applaudieren jeden Tag nicht für unsere Mitarbeiter*innen, sondern für alle anderen, die im Einsatz für unser Land sind. Machen Sie mit!

Image
Image
Image