pänz kreativ:

Künstlerisches Gruppenangebot für Kinder und Jugendliche mit Autismus oder anderen psychischen Erkrankungen

Das Projekt „pänz kreativ“ richtet sich an Kinder und Jugendliche mit Autismus oder anderen psychischen Erkrankungen, sowie für Kinder und Jugendliche, die von seelischer Behinderung bedroht sind. Das Projekt möchte mit kunst- und freizeitpädagogischen Aktivitäten die Kinder und Jugendlichen fördern und somit vor allem Kontakte zu nichtbehinderten Kindern und Jugendlichen ermöglichen.

Das Projekt wird von einer Künstlerin der freien Künste, von einer Therapeutin aus dem ATZ und von einer weiteren pädagogischen Fachkraft begleitet. Neben der sinnstiftenden Freizeitbeschäftigung ist ein Ziel des Projektes pänz kreativ, durch die sinnliche Beschäftigung mit Kunst die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit zu fördern. Durch das Fühlen und das eigen Tun werden sensomotorische Entwicklungs­prozesse angeregt, die es dem Kind erleichtern, geistige und soziale Fähigkeiten zu entwickeln.

Spendenziel:
Wir möchten das Projekt mit einer neu zusammengesetzten Gruppe fortführen.