Für unsere dreigruppige Kindertagesstätte und unser Familienzentrum „kleine pänz“ in Köln suchen wir zum 01.11.2020 oder später mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von mindestens 30 Stunden eine

KiTa-Leitung (m/w/d) (B.A. Soziale Arbeit, B.A. Kindheitspädagogik, Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, als Heilpädagog*in oder eine vergleichbare Qualifikation)

Ihr Aufgabengebiet:

In unserer inklusiv ausgerichteten Kindertagesstätte „kleine pänz“ werden 45 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt betreut. Die Gruppen haben eine Gruppenstärke von 15 Kindern, wovon 3 bis 4 Kinder einen besonderen Förderbedarf haben. Wir arbeiten in einem interdisziplinären Team von pädagogischen und therapeutischen Fachkräften.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie stellen die Anleitung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit im Team sowie die Mitarbeiterführung und Teamentwicklung sicher
  • Sie übernehmen die Fach- und Dienstaufsicht für alle Mitarbeiter*innen der Kita
  • Sie beraten die Mitarbeiter*innen in fachlichen Fragen und erstellen den Dienstplan
  • Sie entwickeln die qualitätssichernden Standards weiter und überwachen deren Einhaltung
  • Sie entwickeln unsere Einrichtung fachlich und konzeptionell weiter und berücksichtigen dabei das Leitbild des Trägers
  • Sie haben die pädagogische Verantwortung für die Kinder der Gruppe und deren individuelle Förderung und Betreuung
  • Planung, Durchführung und Reflexion von gezielten und freien Angeboten
  • Sie erarbeiten gemeinsam mit dem Träger die Budgetplanung
  • Sie gestalten die konstruktive Zusammenarbeit mit Eltern, Kommunen und kooperierenden Einrichtungen.
  • Sie engagieren sich im Bereich Öffentlichkeitsarbeit in Absprache mit dem Träger

wir für pänz e.V. bietet Ihnen:

  • Intensive Einarbeitung
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem netten und engagierten Team mit viel Freiraum für eigene Ideen und Impulse
  • regelmäßige pädagogische Teamtage und bei Bedarf Teamsupervision
  • regelmäßige und fachbezogene Weiter- und Fortbildung angepasst an Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse
  • Positives Betriebsklima
  • Leistungsgerechte Vergütung zzgl. Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    (Gehalt nach Qualifikation und angepasst an Ihre Erfahrung/ Weiterbildung)
  • Kostenfreies Jobticket (VRS-Verbundraum)
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Betriebliche Zulage zur Mitgliedschaft bei Urban Sports Club

Was Sie mitbringen sollten:

  • Staatliche Anerkennung als B.A. Soziale Arbeit, als B.A. Kindheitspädagogik, als Erzieher*in mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation, als Heilpädagoge*in oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erforderliche Qualifikation gem. Personalvereinbarung des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz)
  • mehrjährige Berufserfahrung in der frühkindlichen Bildung und Erziehung und in der gemeinsamen Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung
  • Engagement, Ideenreichtum und einem kooperierenden Arbeitsstil
  • Kenntnis der gesetzlichen Grundlagen der inklusiven Kindertagesbetreuung (KiBiz; BTHG)
  • Interesse und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit mit den pädagogischen und therapeutischen Fachkräften / Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche Übernahme der anstehenden Aufgaben und Freude an der integrativen Arbeit, sowie an der Arbeit im Familienzentrum
  • gute PC-Kenntnisse und Erfahrung mit KiTaspezifischen Programmen
  • kreativen Gestaltungsspielraum
  • teamorientiertes Arbeiten in einem hochmotivierten Team
  • Erfahrung in der inklusiven Arbeit mit Kindern unter 6 Jahren
  • Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Fachliche und soziale Kompetenz
  • Flexibilität

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

wir für pänz e.V.
Ingrid Paffendorf
Hansaring 84- 86
50670 Köln
0221 /37 99 69-41

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Image