Atelier der Kunstgruppe für Kinder mit Autismus-Spektrum wird zum 31.12.2019 aufgelöst

Seit 2012 bietet wir für pänz e.V. das Kunstprojekt für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen und Freunde an. Bisher war die Gruppe immer dienstags von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr in den Räumen der Gold-Krämer-Stiftung in den  Ateliers „Art of Life“ aktiv. Leider gibt es ab dem 01.01.2020 neue Konzepte für die Räume und die Ateliers werden aufgelöst. Wir suchen daher händeringend ein neues Atelier für unsere Gruppe.

Das Kunstprojekt „pänz kreativ“ ist in Gefahr, wenn wir keine neuen Räume finden. Die Kinder sind selten oder nie an Vereine, Jugendzentren und andere Organisationen angebunden, da die Betreuung höchst individuell ist und fachliche Kenntnis der Krankheits- bzw. Behinderungs­bilder erfordert. Die wöchentlich-stattfindende Kunstgruppe wird kostenlos von wir für pänz e.V. dienstags von 16:30 Uhr bis 19:30 Uhr in angeboten. pänz kreativ wird von einer Künstlerin der freien Künste einer Autismus-Therapeutin und nach Bedarf von einer zusätzlichen Fachkraft begleitet. Neben der tollen Freizeitbeschäftigung ist ein Ziel des Projektes „pänz kreativ“ durch die sinnliche Beschäftigung mit Kunst, die Wahrnehmung und Aufmerksamkeit der Kinder zu fördern. Durch das Fühlen und eigene Aktivität in der Gruppe werden Entwicklungs­prozesse angeregt, die es dem Kind erleichtern, notwendige Fähigkeiten zu entwickeln. Bitte unterstützen Sie uns bei der Suche nach neuen Räumen.

Gesucht wird:

Was?
Atelierräume mit Lagermöglichkeit für die Materialien und die entstehenden Kunstwerke
(die Gruppe arbeitet projektbezogen und z.T. über einen längeren Zeitraum an ihren Werken)

Wann?         
dienstags außerhalb der Ferien
16:30 Uhr – 19:30 Uhr (Kinder kommen von 17:00 Uhr – 19:00)

Wo?
Im Stadtgebiet Köln mit öffentlichen Verkehrsmittel gut erreichbar.

Informationen und Ideen an:

wir für pänz e.V.
Andre vom Orde
Hansaring 84-86
50670 Köln

Tel. 0221-379969-50
andre.vom.orde(at)wir-fuer-paenz.de