Versorgung von Kindern mit lebensverkürzender Diagnose

„sternenpänz“ bietet Familien und Kinder mit einer lebensverkürzenden Diagnose eine qualitativ hochwertige und bedarfsgerechte Versorgung zu Hause. Mit Hilfe eines interdisziplinären Teams unterstützen wir die betroffenen Kinder und Familien professionell und unbürokratisch in dieser schwierigen Lebensphase.

Das Projekt "sternenpänz" wird in Kooperation mit den Kölner Kinderkliniken durchgeführt.

Dank einer Anschubfinanzierung durch die "Elton hilft"-Stiftung haben wir das Projekt "sternenpänz" ins Leben rufen können. Ein Teil der Hilfen wird durch Regelleistungen der Krankenkassen bezahlt. Die weiteren Leistungen werden über Spendengelder finanziert. Um das Projekt fortführen zu können, benötigen wir dringend Spendengelder.

Ihre Ansprechpartnerinnen:
Susanne Mehnert
Michaela Schulze
Telefon: 0221/ 379 969-30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ambulante Palliativversorgung

Wie wir konkret helfen:

  • Beratung bei der Beantragung individueller Hilfen
  • Koordination der Hilfen
  • Professionelle Pflege
  • Beratung in sozialrechtlichen Fragen
  • Psychosoziale und psychologische Beratung
  • Praktische Unterstützung im Haushalt
  • Geschwisterbetreuung
  • Trauerbegleitung

Wir brauchen
Ihre Unterstützung.
Jetzt spenden!

Diese Seite benutzt Cookies

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern und die Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Bedingungen mehr erfahren

Ich habe verstanden