Hilfe zur Selbsthilfe für Eltern

Im Rahmen der gesundheitsorientierten Familienbegleitung erhalten Familien Unterstützung und Beratung im Umgang mit ihren Kindern. Unsere Fachkräfte bieten praktische Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags mit Kindern an. Mit konkreten Informationen und Anleitungen zu Pflege, Ernährung, Entwicklung, Förderung und Erziehung begleiten und unterstützen sie die Eltern in einer für sie neuen Lebenssituation. Ziel ist es, Hilfe zur Selbsthilfe zu geben. Ein Besuch der Familien findet nur auf ausschließlichen Wunsch hin statt.

Das Projekt ist Teil der Bundesinitiative Frühe Hilfen (Familienhebammen/-Kinderkrankenschwestern).

Wie wir konkret helfen:

  • Stärkung der elterlichen Kompetenz hinsichtlich Gesundheit, Erziehung des Kindes und der (neuen) Rolle als Eltern
  • Gesundheitsförderung
  • Stärkung des Vertrauens der Eltern in fördernde Institutionen
  • Vermittlung konkreter Hilfen
  • Kooperation und Netzwerkarbeit mit anderen Institutionen

Ihre Ansprechpartnerin:
Monika Vogel
Venloer Str. 429 (BüzE), 50825 Köln
Telefon: 0221/ 379 969-66 oder 0178 / 6799378
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termine nach Vereinbarung