Familien mit Neugeborenen besuchen

Aktuelle Info: KiWi-Besuche in Zeiten von Corona

Die Stadt Köln hat beschlossen, die KiWi-Besuche ab Mai langsam und unter Gewährleistung der Hygieneschutzbestimmungen und unter Berücksichtigung der Vorgaben der Bundesregierung zum Kontaktverbot, wieder anzubieten. Dies bedeutet, dass wir im Moment eine Ausnahmeregelung gefunden haben und die „KiWi-Besuche“ derzeit nicht wie üblich bei Ihnen zu Hause stattfinden. Sie haben während dieser Zeit die Möglichkeit, das „KiWi-Gespräch“ wahlweise in Form eines gemeinsamen Spaziergangs oder in einem Raum über Ihren KiWi-Träger vor Ort zu erhalten. Sie werden seitens des für ihren Stadtbezirk zuständigen Jugendhilfeträgers in einem gesonderten Schreiben über einen Termin informiert oder können sich für eine Terminvergabe direkt an ihren KiWi-Träger wenden. Wir bitten Sie, zum Termin eine eigene (Behelfs-) Maske mitzuführen.

Allen Kölner Eltern wird zur Geburt ihres Kindes ein KinderWillkommen-Besuch angeboten. Für den Bezirk Ehrenfeld und seine Stadtteile führt wir für pänz im Auftrag der Stadt Köln diese KiWi-Besuche durch. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen besuchen Familien mit einem Neugeborenen innerhalb der ersten Monate, heißen das Baby willkommen und übergeben ein Geschenk der Stadt Köln. Wir informieren die Eltern über Angebote für Familien im Stadtteil und bieten bei Bedarf weitergehende Beratung durch eine Fachkraft an.

Zur Verstärkung des Ehrenamtler*innen-Teams suchen wir dringend interessierte Bürger*innen verschiedener Nationalitäten, sich mit ca. 10 Stunden im Monat für diesen Besuchsdienst engagieren möchten. Vor dem ersten Hausbesuch erhalten alle ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen eine umfassende Schulung. wir für pänz unterstützt die Ehrenamtlichen engagiert bei ihrer Aufgabe. Es finden regelmäßig monatliche Reflexions- und Austauschtreffen statt. Die Fahrtkosten für die Hausbesuche werden von der Stadt Köln übernommen.

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Terminplanung und Verwaltung
Zentralbüro am Hansaring
Erika Olderog
Telefon: 0221/ 379 969-65
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Fachberatung und Koordination
Gaby Schauenburg
Venloer Str. 429 (BüzE), 50825 Köln
Telefon: 0221/ 379 969-66

Termine nur nach Vereinbarung