Strukturen für Kindern mit lebensverkürzenden Erkrankungen in Köln verbessern

Wie werden lebensverkürzend erkrankte Kinder in Köln versorgt? Was benötigen diese Kinder und ihre Eltern? Und welche Angebote gibt es schon für sie? Diese und andere Fragen diskutierten Ende September 2021 die Teilnehmenden der Arbeitsgemeinschaft Versorgung, die im Rahmen der Caring Community Köln tagte. wir für pänz unterstützt die Initiative, um die Strukturen für Kinder mit lebensverkürzenden Erkrankungen in Köln zu verbessern.

Das Bürger*innen-Forum wurde vom Gesundheitsamt der Stadt Köln und dem Palliativ- und Hospiznetzwerk Köln e.V.  ins Leben gerufen und wird sich künftig mit dem Themenkomplex Sterben, Tod und Trauer in der Stadtgesellschaft Köln auseinandersetzen. Der Verein wir für pänz e.V. unterstützt die Initiative und beteiligt sich aktiv und mit dem Fachwissen seiner Mitarbeitenden.

wir für pänz e.V.
wir für pänz e.V. bietet als Pflegedienst für Kinder und anerkannter Träger der freien Jugendhilfe den Familien ein breites Spektrum an Leistungen an: Beratungszentrum (Kinder, Gesundheit, Krankheit, Behinderung) | Häusliche Kinderkrankenpflege | Ambulante Pädiatrische Palliativversorgung „sternenpänz“ | Schul- und Kindergartenbegleitung | Ambulante Kinder- und Jugendhilfe | Familienentlastender Dienst | Kindertageseinrichtungen und inklusive Spielgruppen | NRW Familienzentrum | Kontaktstelle Kindertagespflege Köln | Eltern-Kind-Gruppen für Familien in benachteiligten Lebenslagen | KinderWillkommen-Besuche | Familienhebamme/Familienkinderkranken-schwester in den Frühen Hilfen.