Unterstützung und Betreuungsangebote für Familien

wir für pänz unterstützt und entlastet Familien mit Kindern mit einer Behinderung und/ oder Pflegebedürftigkeit, die oft vor besonderen Herausforderungen stehen und kaum Freiräume haben. Die Mitarbeiter, überwiegend Studierende aus dem sozialen/pädagogischen Bereich, bieten individuelle Unterstützung und bedarfsgerechte Betreuung. Angehörige bekommen Freiraum und Zeit für sich, die Kinder erhalten neue Anregungen und werden in ihrer Selbständigkeit gefördert.

Rechtliche Grundlagen: §§ 39 SGB XI, 45b SGB XI

 

In besonderen Belastungssituationen unterstützen unsere Mitarbeiter*innen bei der Weiterführung des Haushalts, der Betreuung, Versorgung und Erziehung der Kinder. Sie unterstützen Familien in Not- und Krisensituationen wie Krankheit der Pflegeperson, Risikoschwangerschaft der Mutter, Überforderung der Eltern oder im Fall einer lang andauernden Erkrankung eines Elternteils.

Rechtliche Grundlagen: § 38 SGB V und in § 20 SGB VIII

Ihre Ansprechpartnerin:
Waltraud Möller
Telefon: 0221/ 379 969-61
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese Seite benutzt Cookies

Wenn Sie Ihre Browsereinstellungen nicht ändern und die Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Bedingungen mehr erfahren

Ich habe verstanden